Osteopathie – schmerzfrei durch sanfte Berührungen
"Muss man krank sein, um alt zu werden?"
(Chinesisches Sprichwort)
Wie können wir gesund bleiben? Und wenn wir krank sind, wie können wir gesund werden? Die Osteopathie ist eine sanfte Heilmethode, die mit den Händen ausgeführt wird und ohne Apparate und Medikamente auskommt.

Natürlich kann sie nicht die Schulmedizin ersetzen.
Aber: Auch wenn es für jedes Wehwehchen ein Mittelchen gibt – der Körper verfügt über Selbstheilungskräfte, Selbstregulationsmechanismen und Gesunderhaltungssysteme, welche mit der Osteopathie aktiviert werden. Sie bedient sich der wissenschaftlich gesicherten Medizin, der Chemie, Physik und Biologie, aber auch der Methoden, die sich aufgrund langer Erfahrungen als wirkungsvoll erwiesen haben. Zwar ist der Osteopath kein Wunderheiler.
Seine Grenzen liegen innerhalb der Grenzen der Selbsregulation des Körpers. Und dennoch finden Sie hier eine erstaunliche Technik, die sich mit Körper, Geist und Seele befaßt und die untrennbare Beziehung zwischen Gewebeform und Gewebefunktion berücksichtig.
Eine Behandlung durch die Osteopathie bewirkt:

· den Abbau von „Barrieren“ im Körper
· neue Energieimpulse zu setzen
· die vitalen Funktionen des Körpers zu aktivieren
· Flüssigkeitsströme im Körper zu regulieren
· den Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen

Weitere Informationen zu Osteopathie erhalten Sie hier.
(mehr Informationen)


[nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf]
   Kontakt

Dr. med. Ferdinand Giesen
Johanniterstraße 1a
32545 Bad Oeynhausen

Tel.: (0 57 31) - 151 62 20
Fax: (0 57 31) - 151 62 28

PraxisDr.F.Giesen@t-online.de
 
   vCard herunterladen
 
   Praxiszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 11.00 Uhr und

Montag und Dienstag
15.00 - 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung.